Wochen der Wahrheit zwischen Red Devils und Roten Teufeln – Heute erster Schritt im Old Trafford

Heute geht es weiter im internationalen Geschäft. Und es wartet ein alter Bekannter. Die Red Devils aus Manchester. Ein Spiel zum Auftakt der entscheidenen Wochen. Aber nicht wie in den vergangenen als Aussenseiter sondern als Favorit gehen unsere Rod´n in die beiden Partien.

Der Gegner:

Jahr EINS nach Alex Ferguson läuft nicht optimal für die Inselbewohner. Derzeit Platz 7 in der Liga genügt nicht den Ansprüchen des Vereins. Auch in der Champions-League holperte es zwischendurch. Aber man sollte sich nicht blenden lassen. Denn in der Mannschaft steckt auch jede Menge Potential gepart mit viel Erfahrung. Herausragend sicherlich Wayne Rooney. Aber auch Spieler wie Valencia, Wellbeck, Carrick haben ihre Klasse schon unter Beweis gestellt. Ein schwerer Schlag ist sicherlich der Ausfall von Robin van Persie der in der letzten Partie gegen Piräus gleich einen Hattrick und damit das Weiterkommen sicherte

Die Rod´n:

nach durchschnittlichem Spiel in der Liga gegen Hoffenheim (live von Bavaria Sauerland beobachtet) will man jetzt wieder mit bestmöglichem Personal Fahrt aufnehmen in der Champions League. Ein sicherlich schmerzlicher Ausfall ist Thiago. die Verletzung wirkt so schwer das wohl ein Einsatz dieses Jahr zu einer knappen Sache wird. Aber der FCB ist wie keine andere Mannschaft in der Lage diesen Ausfall zu kompensieren. Eine Schlüsselrolle wird sicherlich auf Basti Schweinsteiger Fussballgot und Toni Kroos zukommen. Man will im Old Trafford auf Sieg spielen das ist auch denke ich der richtige Weg. Die Abwehr von United ist nicht die sattelfeste und mit 1-2 Auswärtstoren hätte man eine gute Ausgangslage für das Rückspiel.

Lasst es uns angehen die Wochen gegen Red Devils und Roten Teufeln..

Auf geht´s ihr Rod´n!!!!

Kommentar verfassen