Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00f3d9a/wordpress/wp-content/plugins/gwolle-gb/functions/gwolle_gb_get_settings.func.php on line 26

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00f3d9a/wordpress/wp-content/plugins/gwolle-gb/functions/gwolle_gb_get_settings.func.php on line 26

Warning: mysql_num_rows() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w00f3d9a/wordpress/wp-content/plugins/gwolle-gb/functions/gwolle_gb_get_settings.func.php on line 27

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00f3d9a/wordpress/wp-content/plugins/gwolle-gb/functions/gwolle_gb_get_settings.func.php on line 26

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00f3d9a/wordpress/wp-content/plugins/gwolle-gb/functions/gwolle_gb_get_settings.func.php on line 26

Warning: mysql_num_rows() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w00f3d9a/wordpress/wp-content/plugins/gwolle-gb/functions/gwolle_gb_get_settings.func.php on line 27

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00f3d9a/wordpress/wp-content/plugins/gwolle-gb/functions/gwolle_gb_get_settings.func.php:26) in /www/htdocs/w00f3d9a/wordpress/wp-includes/feed-rss2.php on line 8
Bavaria Sauerland http://www.bavaria-sauerland.de Ein Bayern-Fanclub aus Arnsberg Sat, 06 Aug 2016 10:06:22 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.0.31
Wird auch Zeit http://www.bavaria-sauerland.de/2016/08/06/wird-auch-zeit/ http://www.bavaria-sauerland.de/2016/08/06/wird-auch-zeit/#comments Sat, 06 Aug 2016 10:06:22 +0000 http://www.bavaria-sauerland.de/?p=1060 Rummenigge: Sind bereit, mit Lewandowski zu verlängern Der FC Bayern München will Top-Stürmer Robert Lewandowski über dessen laufenden Vertrag hinaus behalten. „Wir sind bereit, zu verlängern”, sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge der „Bild”. Man habe mehrere Gespräche mit Lewandowskis Beratern gehabt. Der Vertrag des 27-Jährigen bei den Bayern läuft bis Mitte 2019. Rummenigge bekräftige erneut, dass…

The post Wird auch Zeit appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
Rummenigge: Sind bereit, mit Lewandowski zu verlängern

Robert Lewandowski trägt mit seinem Treffer im Elfmeterschießen des Endspiels um den DFB-Pokal am 21. Mai 2016 in Berlin zum Sieg seines FC Bayern München über seinen früheren Verein Borussia Dortmund bei.: Robert Lewandowski trägt mit seinem Treffer im Elfmeterschießen des Endspiels um den DFB-Pokal am 21. Mai 2016 in Berlin zum Sieg seines FC Bayern München über seinen früheren Verein Borussia Dortmund bei.

Der FC Bayern München will Top-Stürmer Robert Lewandowski über dessen laufenden Vertrag hinaus behalten.

„Wir sind bereit, zu verlängern”, sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge der „Bild”. Man habe mehrere Gespräche mit Lewandowskis Beratern gehabt. Der Vertrag des 27-Jährigen bei den Bayern läuft bis Mitte 2019.

Rummenigge bekräftige erneut, dass der deutsche Rekordmeister den polnischen Nationalspieler nicht verkaufen wolle. „Wir waren und sind immer bereit, Verträge auch vorzeitig an veränderte Situationen und Marktwerte anzupassen”, sagte der Bayern-Chef. Vor allem Champions-League-Sieger Real Madrid soll Interesse an einer Verpflichtung Lewandowskis haben. (dpa)

The post Wird auch Zeit appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
http://www.bavaria-sauerland.de/2016/08/06/wird-auch-zeit/feed/ 0
Aufgabe nicht unlösbar !!! http://www.bavaria-sauerland.de/2015/03/06/aufgabe-nicht-unloesbar/ http://www.bavaria-sauerland.de/2015/03/06/aufgabe-nicht-unloesbar/#comments Fri, 06 Mar 2015 09:52:51 +0000 http://www.bavaria-sauerland.de/?p=1056 Am Samstagnachmittag ist mit dem FC Bayern München der Ligaprimus zu Gast in der HDI Arena. Bei der Herkules-Aufgabe sieht 96-Trainer Tayfun Korkut aber dennoch eine kleine Chance, die es für sein Team zu nutzen gilt. Bis an die Grenzen gehen Der Auftaktniederlage in Wolfsburg folgte nur ein Remis gegen den FC Schalke 04 –…

The post Aufgabe nicht unlösbar !!! appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
Am Samstagnachmittag ist mit dem FC Bayern München der Ligaprimus zu Gast in der HDI Arena. Bei der Herkules-Aufgabe

sieht 96-Trainer Tayfun Korkut aber dennoch eine kleine Chance, die es für sein Team zu nutzen gilt.

Bis an die Grenzen gehen
Der Auftaktniederlage in Wolfsburg folgte nur ein Remis gegen den FC Schalke 04 – der FC Bayern München schien am Anfang

der Rückrunde im Formtief zu sein, hatte der Rekordmeister doch in der ersten Halbserie einen spektakulären Lauf und holte 45

von möglichen 51 Punkten. Spätestens nach den letzten vier Bundesligaspielen dürften die Bayern aber bewiesen haben, dass

sie sich wieder in gewohnt starker Verfassung befinden: Zwanzig Tore erzielte die Mannschaft von Pep Guardiola in den Begegnungen, vor allem der HSV und der SC Paderborn mussten einige Gegentore einstecken. Hoffnung für Hannover 96 bietet

aber das letzte Bundesligaspiel der Bayern gegen den 1. FC Köln. Zwar setzte sich der Rekordmeister am Ende mit 4:1 durch,

die Bayern ließen aber ungewöhnlich viele Chancen für den Gegner zu. Neun Torschüsse haben die Geißböcke in der Allianz

Arena abgegeben. Auch 96-Rivale Eintracht Braunschweig schoss am Mittwochabend im Achtelfinale des DFB-Pokals sechs

Mal auf das Bayern-Tor und hielt zudem bis in die Nachspielzeit der ersten Hälfte die Null. Sollte Hannover 96 ähnlich aufspielen

, ist es nicht unmöglich, gegen den amtierenden Meister zu punkten. “Dass gegen den FC Bayern alle – defensiv wie offensiv – mitarbeiten und bis an ihre Grenzen gehen müssen, steht außer Frage”, so 96-Verteidiger Christian Schulz vor dem Spiel.

So schreiben die Hannoveraner :-)

Das wir anderer Meinung sin ist klar !

Wenn der FC Bayern am Samstag in Hannover antritt, ist, historisch gesehen, ein 0:0 so gut wie ausgeschlossen. Erstens weil nur zwei der bislang 51 Bundesligaduelle torlos endeten. Und zweitens weil die FCB-Offensive gegen die 96er besonders gerne trifft. In mehr als der Hälfte (28) aller Ligaspiele gegen die Niedersachsen gelangen den Bayern drei oder mehr Treffer; in den letzten 13 Pflichtspielduellen gab es im Schnitt 3,6 FCB-Tore pro Partie; die Treffer-Bilanz der letzten beiden Auswärtsspiele in Hannover lautet 10:1 für die Münchner. Unnötig zu erwähnen, dass Hannover die meisten Gegentore in seiner Klubgeschichte gegen Bayern kassierte (141 / 2,7 pro Spiel). Auch die höchste Liga-Pleite in der Klubgeschichte der 96 stammt aus einem Duell mit dem FCB (0:7 im April 2007).

Starke Serie

34 Siege, acht Remis und nur neun Niederlagen – mit dieser Bilanz im Rücken reist der FC Bayern nach Hannover. Gegen keinen anderen Bundesligisten verloren die Niedersachsen häufiger. In den letzten sieben Pflichtspielen (6x Bundesliga, 1x DFB-Pokal) ging immer der FCB als Sieger vom Platz, bei einer Tordifferenz von 27:3!

Spezialist Lewandowski

Gegen Hannover trifft Robert Lewandowski offenbar besonders gern. In bislang neun Ligaspielen gegen die 96er erzielte der polnische Bayern-Stürmer neun Tore. Eine bessere Bilanz hat er nur gegen Freiburg (zehn Tore in acht Spielen). Beim 4:0-Sieg im Hinspiel gegen die Niedersachsen schnürte er ebenso wie Arjen Robben einen Doppelpack. Der Holländer kommt insgesamt auch schon auf sechs Tore gegen Hannover

 

Wir hoffen auf einen weiteren Sieg unserer Roten ,

Auf gehts Bayern

The post Aufgabe nicht unlösbar !!! appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
http://www.bavaria-sauerland.de/2015/03/06/aufgabe-nicht-unloesbar/feed/ 0
Bavaria Sauerland on Tour http://www.bavaria-sauerland.de/2015/02/26/bavaria-sauerland-tour/ http://www.bavaria-sauerland.de/2015/02/26/bavaria-sauerland-tour/#comments Thu, 26 Feb 2015 11:45:55 +0000 http://www.bavaria-sauerland.de/?p=1053 Bayern München – 1. FC Köln Anpfiff 27.02.2015 20.30 Uhr Wie viele dürfen’s sein? Erst 8:0 gegen den HSV, dann 6:0 in Paderborn – in der Bundesliga brummt die Bayern-Tormaschine auf Hochtouren. Sportvorstand Matthias Sammer lobt: „Wir haben nur noch ein kleines bisschen Luft nach oben.“ Sollten die Münchner so weitermachen, könnten sie den eigenen…

The post Bavaria Sauerland on Tour appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
Bayern München – 1. FC Köln
Anpfiff 27.02.2015 20.30 Uhr

Wie viele dürfen’s sein?

Erst 8:0 gegen den HSV, dann 6:0 in Paderborn – in der Bundesliga brummt die Bayern-Tormaschine auf Hochtouren. Sportvorstand Matthias Sammer lobt: „Wir haben nur noch ein kleines bisschen Luft nach oben.“ Sollten die Münchner so weitermachen, könnten sie den eigenen Tor-Rekord aus der Saison 1971/72 knacken. Damals erzielten Gerd Müller und Co 101 Treffer. Zu dieser Marke fehlen 42 Buden. Folgt schon gegen Köln das nächste Schützenfest? Peter Stöger weiß, dass diese Frage sein Team nach München begleiten wird. „¬Alle werden spekulieren, wie viele Tore wir dort kriegen. Wir schauen, dass es so wenige wie möglich werden“, sagt der FC-Coach.
FC beim FCB: “Wir werden uns nicht in die Hose machen”

Wir werden es sehen am Freitag Abend!
Der Fanclub Bavaria Sauerland wird Live im Stadion sein und die Roten anfeuern.

RWG

The post Bavaria Sauerland on Tour appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
http://www.bavaria-sauerland.de/2015/02/26/bavaria-sauerland-tour/feed/ 0
Prüfstein Schachtjor Donezk – ein Hauch Copa Cabana in der Ukraine http://www.bavaria-sauerland.de/2015/02/15/pruefstein-schachtjor-donezk-ein-hauch-copa-cabana-der-ukraine/ http://www.bavaria-sauerland.de/2015/02/15/pruefstein-schachtjor-donezk-ein-hauch-copa-cabana-der-ukraine/#comments Sun, 15 Feb 2015 12:41:34 +0000 http://www.bavaria-sauerland.de/?p=1049 Auch die Champions League Saison öffnet wieder ihre Tore. Es steht das Achtefinal-Hinspiel gegen die Mannschaft von Mircea Lucescu Schachtjor Donezk an. Eine Mannschaft gespickt mit Nationalspielern der Ukraine und aber auch eine Reihe von Brasilianern dessen Namen von Talenten bis hin zu anerkannten Stars wie Bernard und Luiz Adriano reichen. Allerdings bekommt Schachtar die…

The post Prüfstein Schachtjor Donezk – ein Hauch Copa Cabana in der Ukraine appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
Auch die Champions League Saison öffnet wieder ihre Tore. Es steht das Achtefinal-Hinspiel gegen die Mannschaft von Mircea Lucescu Schachtjor Donezk an. Eine Mannschaft gespickt mit Nationalspielern der Ukraine und aber auch eine Reihe von Brasilianern dessen Namen von Talenten bis hin zu anerkannten Stars wie Bernard und Luiz Adriano reichen.

Allerdings bekommt Schachtar die Auseinandersetzungen in der Ostukraine auch deutlich zu spüren. Wegen der unsicheren Lage muss das Team seine Heimspiele im westukrainischen Lemberg austragen. Mit einem weiteren Nachteil muss das Lucescu-Team dagegen schon immer leben: Wegen des Winters in der Ukraine befindet sich die heimische Liga bereits in der Pause, erst Ende Februar geht es weiter!

Zum Kader:

Donezk: Die Urkainer spielen einen technisch hochversierten Ball. Dreh und Angelpunkt wird Luiz Adriano sein, der sein Können in der Vorrunde schon unter Beweis stellte und mit 9 Toren in sechs Partien und egalisierte den Rekord von Chrsitaino Ronaldo. Hier gilt es das Augenmerk darauf zu legen diesen Mann auzuschalten. Aber auch der brasilianische Nationalspieler Bernard sowie Mannschaftskapitän Dario Srna haben ihre Qualität schon unter Beweis gestellt.

Bayern: Das Lazarett der Langzeitverletzen lichtet sich langsam und so konnten Ribery und Rafinha am Wochenende wieder erste Einsatzzeiten für sich verbuchen und werden eine Option für das Spiel in Lemberg sein. Weiter nicht zur Vergünung stehen werden Martinez, Thiago und Lahm. Ob eine Einsatz von Xabi Alonso möglich ist wird Anfang der Woche entschieden aber die Zeichen stehen ganz klar auf Status “Fit”.

Mit einer guten Ausgangsposition will man die Reise wieder zurück nach München antreten. Die Favoritenrolle wird sicherlich bei der Bavaria liegen und dieser sollten sie auch gerecht werden dennoch nicht mit der Einstellung antreten dass diese ukrainische Mannschaft allemal geschlagen wird. Die Generalprobe gegen den HSV ist schon mal gelungen und gibt Selbstvertrauen den Spielrhythmus wieder zu erlangen den man in der Vorrunde an den Tag gelegt hat.

Anstoss wird am 17.02.2015 um 20:45 sein.

Auf geht´s ihr Rodn. Nächster Schritt auf dem Weg Richtung Berlin. BERLIN BERLIN wir fahren nach BERLIN

RWG

The post Prüfstein Schachtjor Donezk – ein Hauch Copa Cabana in der Ukraine appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
http://www.bavaria-sauerland.de/2015/02/15/pruefstein-schachtjor-donezk-ein-hauch-copa-cabana-der-ukraine/feed/ 0
ENDLICH ! Auftakt zur Rückrunde http://www.bavaria-sauerland.de/2015/01/30/endlich-auftakt-zur-rueckrunde/ http://www.bavaria-sauerland.de/2015/01/30/endlich-auftakt-zur-rueckrunde/#comments Fri, 30 Jan 2015 08:44:45 +0000 http://www.bavaria-sauerland.de/?p=1046 Heute gehts los , Die Kugel rollt wieder Wir , der Fanclub , schauen Live im ZAB !! Olli , stell das Bier kalt       42 Tage hat der FC Bayern pausiert, nun beginnt sie wieder, die Jagd nach Punkten und Titeln. Mit dem Spitzenspiel bei Verfolger VfL Wolfsburg eröffnet der souveräne Bundesliga-Tabellenführer…

The post ENDLICH ! Auftakt zur Rückrunde appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>

Heute gehts los , Die Kugel rollt wieder

Wir , der Fanclub , schauen Live im ZAB !!

Olli , stell das Bier kalt :-)

 

 

 

42 Tage hat der FC Bayern pausiert, nun beginnt sie wieder, die Jagd nach Punkten und Titeln. Mit dem Spitzenspiel bei Verfolger VfL Wolfsburg eröffnet der souveräne Bundesliga-Tabellenführer am Freitagabend  die zweite Halbserie der laufenden Saison. Und das Ziel aus Sicht der Münchner ist klar definiert: „Wir wollen Deutscher Meister werden, so schnell wie möglich!“, erklärte Sportvorstand Matthias Sammer gegenüber fcbayern.de.

Die Voraussetzungen dafür stehen alles andere als schlecht. Elf Punkte beträgt der Halbzeit-Vorsprung des FCB vor dem Gastspiel beim Tabellenzweiten aus Wolfsburg. „Natürlich hat das Spiel einen kleinen besonderen Reiz. Wir haben eine Riesenmöglichkeit, direkt den Vorsprung zu vergrößern“, meinte Thomas Müller. Eine Vorentscheidung im Titelkampf sei die Partie aber nicht: „Es wäre eher ein Schritt in die richtige Richtung“, betonte Torhüter Manuel Neuer.

Doch all das ist derzeit nebensächlich. Nach sechswöchiger Pflichtspielpause freuen sich alle Bayern-Profis darauf, dass es wieder losgeht. „Jetzt sind wir wieder gefordert“, sagte Müller. „Wir freuen uns sehr auf die Rückrunde und hoffen, dass wir in Wolfsburg einen guten Start hinlegen gegen eine starke Wolfsburger Mannschaft“, sagte auch Bastian Schweinsteiger. „Da wird uns mit Sicherheit viel abverlangt werden.

Heimstarke Wolfsburger

Trainer Pep Guardiola zeigte sich nach drei Wochen Vorbereitung zufrieden mit dem Leistungsstand seiner Spieler. „Wir haben sehr gut gearbeitet“, erklärte der Spanier und betonte: „Wir wissen wie schwer und intensiv die Rückrunde wird, aber wir sind bereit.“ David Alaba, der nach langer überstandener Knieverletzung wieder in die Startelf drängt, ergänzte: „Wir wollen natürlich da weitermachen, wo wir 2014 in der Hinrunde aufgehört haben.“

Allerdings werden die in dieser Saison vor heimischer Kulisse noch ungeschlagenen Wolfsburger dem FCB das Feld nicht kampflos überlassen. „Das wird keine einfache Aufgabe. Die Wolfsburger sind auf der Höhe, haben einen guten Kader in der Breite. Es wird nicht einfach für uns“, rechnet Neuer mit reichlich Gegenwehr der Niedersachsen.

„Wolfsburg hat eine gute Entwicklung genommen. Die Mannschaft ist auf einem hohen Niveau. Wir müssen eine Topleistung abrufen, um dort gewinnen zu können“, warnte Sammer vor dem VfL, der hinter dem FC Bayern das zweitbeste Heimteam der Liga stellt. Die letzte Niederlage im eigenen Stadion gab es im März 2013 – gegen den FCB (1:6).

Zum Auftakt muss Guardiola ohne Franck Ribéry und Rafinha auskommen, die sich am Mittwoch im Training verletzten und rund zwei Wochen fehlen werden (eigener Bericht). „Dann spielt halt ein Weltmeister wahrscheinlich. Die Qualität ist dann immer noch da“, weiß Wolfsburg Trainer Dieter Hecking um den breit aufgestellten Kader des FCB. Mario Götze, Juan Bernat oder Alaba könnten auf der Ribéry-Position auflaufen, Mitchell Weiser oder Sebastian Rode kommen als Rafinha-Vertreter infrage.

The post ENDLICH ! Auftakt zur Rückrunde appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
http://www.bavaria-sauerland.de/2015/01/30/endlich-auftakt-zur-rueckrunde/feed/ 0
Wir wünschen allen ein gesundes , glückliches und erfolgreiches Jahr 2015 http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/31/wir-wuenschen-allen-ein-gesundes-glueckliches-und-erfolgreiches-jahr-2015/ http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/31/wir-wuenschen-allen-ein-gesundes-glueckliches-und-erfolgreiches-jahr-2015/#comments Wed, 31 Dec 2014 10:49:17 +0000 http://www.bavaria-sauerland.de/?p=1038 The post Wir wünschen allen ein gesundes , glückliches und erfolgreiches Jahr 2015 appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>

The post Wir wünschen allen ein gesundes , glückliches und erfolgreiches Jahr 2015 appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/31/wir-wuenschen-allen-ein-gesundes-glueckliches-und-erfolgreiches-jahr-2015/feed/ 0
Bavaria Sauerland wünscht allen http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/24/bavaria-sauerland-wuenscht-allen/ http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/24/bavaria-sauerland-wuenscht-allen/#comments Wed, 24 Dec 2014 11:57:54 +0000 http://www.bavaria-sauerland.de/?p=1036 The post Bavaria Sauerland wünscht allen appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
http://www.snail-mail-shop.com/images/product_images/original_images/frohe_weihnachten.jpg

The post Bavaria Sauerland wünscht allen appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/24/bavaria-sauerland-wuenscht-allen/feed/ 0
Der FC Bayern schließt die Hinrunde in Mainz ab. http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/18/diagnose-da-alonso-faellt-gegder-fc-bayern-schliesst-die-hinrunde-mainz-ab/ http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/18/diagnose-da-alonso-faellt-gegder-fc-bayern-schliesst-die-hinrunde-mainz-ab/#comments Thu, 18 Dec 2014 11:56:52 +0000 http://www.bavaria-sauerland.de/?p=1032   Diagnose da: Alonso fällt gegen Mainz aus Die Verletzung von Xabi Alonso, die er sich im Spiel gegen den SC Freiburg zugezogen hatte, ist weniger schlimm als von einigen Fans befürchtet. Gegen Mainz fällt er aber aus. Am Mittwochvormittag stand dann der Besuch in der Praxis von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfarth auf dem Programm. Danach…

The post Der FC Bayern schließt die Hinrunde in Mainz ab. appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
 

Diagnose da: Alonso fällt gegen Mainz aus

Die Verletzung von Xabi Alonso, die er sich im Spiel gegen den SC Freiburg zugezogen hatte, ist weniger schlimm als von einigen Fans befürchtet. Gegen Mainz fällt er aber aus.

Am Mittwochvormittag stand dann der Besuch in der Praxis von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfarth auf dem Programm. Danach konnte der Spanier Entwarnung geben. Alonso: “Es ist eine Prellung oberhalb des Knöchels.” Für das letzte Spiel des Jahres beim FSV Mainz 05 wird er allerdings ausfallen. “Bis Freitag werde ich es nicht schaffen”, sagte der 33-jährige Spanier, “aber es ist nicht Schlimmes.”

Mehdi Benatia wird ebenfalls gegen Mainz ausfallen. Bei Robert Lewandowski und auch bei Jerome Boateng wird man abwarten müssen, ob es bis Freitag reicht.

90 Minuten stehen für die Bundesliga-Teams noch auf dem Programm, dann beginnt die Winterpause.

Der Herbstmeister Bayern München spielt zum Hinrunden-Abschluss beim FSV Mainz 05. Trainer Pep Guardiola muss zuvor erklären, wie er die Ausfälle von Medhi Benatia und Xabi Alonso kompensieren muss.

Wünschen wir unserem Trainer ein gutes Näschen und die richtige Taktik dann sollte es einen Sieg geben :-)

Dannach ab in die Winterpause ,

The post Der FC Bayern schließt die Hinrunde in Mainz ab. appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/18/diagnose-da-alonso-faellt-gegder-fc-bayern-schliesst-die-hinrunde-mainz-ab/feed/ 0
ALONSO FRAGLICH, GUARDIOLA GEWARNT VOR FREIBURG http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/16/alonso-fraglich-guardiola-gewarnt-vor-freiburg/ http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/16/alonso-fraglich-guardiola-gewarnt-vor-freiburg/#comments Tue, 16 Dec 2014 08:39:09 +0000 http://www.bavaria-sauerland.de/?p=1030 Alle Augen nach Nyon? Nein! Pep Guardiola schielte am Montag nur kurz hinüber ins UEFA-Hauptquartier, wo dem FC Bayern Schachtar Donezk als Achtelfinalgegner in der Champions League zugelost wurde. Das Hauptaugenmerk des Bayern-Trainers ruhte, kurz vor der Schweizer Grenze, auf dem SC Freiburg. „Ich kann keinen Grund akzeptieren, der sagt, dass morgen nicht das wichtigste…

The post ALONSO FRAGLICH, GUARDIOLA GEWARNT VOR FREIBURG appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
Alle Augen nach Nyon? Nein! Pep Guardiola schielte am Montag nur kurz hinüber ins UEFA-Hauptquartier, wo dem FC Bayern Schachtar Donezk als Achtelfinalgegner in der Champions League zugelost wurde. Das Hauptaugenmerk des Bayern-Trainers ruhte, kurz vor der Schweizer Grenze, auf dem SC Freiburg. „Ich kann keinen Grund akzeptieren, der sagt, dass morgen nicht das wichtigste Spiel für uns in diesem Moment ist“, betonte Guardiola einen Tag vor dem Duell mit den Breisgauern, die am Dienstagabend zum letzten Bayern-Heimspiel des Jahres in der Allianz Arena gastieren.

Also: Keine Spur von Zurücklehnen! Kein Gedanke an die Champions League oder den anstehenden Weihnachtsurlaub! „Wir haben in dieser Saison noch nichts erreicht. Im Dezember glänzt höchstens das Lametta silbern, aber nicht die Pokale“, gab Karl-Heinz Rummenigge dem frisch gebackenen Herbstmeister für das Duell mit dem Tabellen-15. mit auf dem Weg. „Jedes Spiel fängt bei 0:0 an, in jedem Spiel muss man kämpfen, auch morgen wieder“, sagte Guardiola.
Auf dem Papier sind die Rollen klar verteilt: Auf der einen Seite der FCB, der die letzten zehn Liga-Heimspiele gewonnen hat, seit 19 Ligaspielen unbesiegt und seit 24 Ligaspielen gegen Freiburg ungeschlagen ist; auf der anderen Seite Freiburg, das seit vier Ligaspielen sieglos ist und noch nie in München oder bei einem aktuellen Bundesliga-Tabellenführer gewonnen hat.

Guardiolas 50. Ligaspiel
Geschlagen geben sich die Breisgauer aber deswegen noch lange nicht. „Wir gehen nicht mit dem Gedanken ins Spiel, dass wir keine Chance haben“, sagte SC-Trainer Christian Streich, „wir wollen den Bayern die Stirn bieten. Wenn wir einen guten Tag erwischen, dann haben wir unsere Möglichkeiten.“ Guardiola dürften solche Worte nicht überraschen. Der Bayern-Chefcoach erwartet aggressive Freiburger, wie er am Montag erzählte. „Wir müssen uns gut vorbereiten.“
Personell muss Guardiola in seinem 50. Bundesligaspiel (Rekord-Siegquote 84 Prozent!) vielleicht auf den erkälteten Xabi Alonso verzichten. Eine Entscheidung über den Einsatz seines Mittelfeldstrategen falle erst am Spieltag, kündigte Guardiola an. Sebastian Rode, der zuletzt beim 4:0 in Augsburg eine Fußprellung erlitten hat, dürfte einsatzfähig sein. „Es war nur ein kleiner Schlag. Er ist stark. Ich denke, es ist kein großes Problem“, sagte Guardiola.
Auf Seiten der Gäste verlängerten nach dem 0:0 gegen Hamburg am letzten Wochenende Vladimir Darida (Rippenprellung) und Jonathan Schmid (Patellasehnenprobleme) die Ausfallliste. Auch Mike Frantz (Wunde am Schienbein), Maximilian Philipp (Muskelfaserriss), Caleb Stanko (Kreuzbandriss) und Philipp Zulechner (Erkältung) stehen nicht zur Verfügung. Dafür kehren der zuletzt angeschlagene Sebastian Freis und Stefan Mitrovic nach abgelaufener Rot-Sperre ins Aufgebot zurück.

RWG
Fanclub Bavaria Sauerland

The post ALONSO FRAGLICH, GUARDIOLA GEWARNT VOR FREIBURG appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/16/alonso-fraglich-guardiola-gewarnt-vor-freiburg/feed/ 0
Weichen stellen für die Herbstmeisterschaft http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/12/weichen-stellen-fuer-die-herbstmeisterschaft/ http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/12/weichen-stellen-fuer-die-herbstmeisterschaft/#comments Fri, 12 Dec 2014 14:23:45 +0000 http://www.bavaria-sauerland.de/?p=1026 Der FC Augsburg ist das Überraschungsteam der Liga, der Verein hat die letzten fünf Heimspiele gewonnen – und trifft an diesem Spieltag jetzt auf den FC Bayern. Im vergangenen Jahr klappte die Sensation, der FCA schlug damals die Bayern. Doch vor der Neuauflage des Aufeinandertreffens stellten die Spieler klar, dass der Gegner Favorit sei Bleibt…

The post Weichen stellen für die Herbstmeisterschaft appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
Der FC Augsburg ist das Überraschungsteam der Liga, der Verein hat die letzten fünf Heimspiele gewonnen – und trifft an diesem Spieltag jetzt auf den FC Bayern. Im vergangenen Jahr klappte die Sensation, der FCA schlug damals die Bayern. Doch vor der Neuauflage des Aufeinandertreffens stellten die Spieler klar, dass der Gegner Favorit sei

Bleibt abzuwarten, wie die Spieler die Partie gegen Moskau überstanden haben. Gut möglich, dass Guardiola gegen die konterstarken Augsburger einen Offensiven draußen lässt und Rode oder Höjbjerg bringt.

Der Druck liegt ganz auf Bayern-Seite. Und der Respekt vor den nur 80 Kilometer entfernten schwäbischen Emporkömmlingen ist in München groß. Auch Weinzierl registrierte als Tribünengast beim 3:0 der Münchner gegen ZSKA Moskau genau, dass Kontrahent Guardiola in der Champions League Stars wie Xabi Alonso, Robben, Ribéry, Müller oder Lewandowski ganz oder teilweise für das Spiel der Woche gegen Augsburg schonte. Guardiola erwartet eine echte Prüfung im Derby: «Der Platz ist klein, das Stadion ist voll. Die Augsburger sind aggressiv, spielen mit Leidenschaft, haben schnelle Spieler in der Konteraktion. Und sie haben keinen Druck. Sie haben nichts zu verlieren. Deshalb wird es schwer», erklärte der Spanier.

Uns erwartet ein schweres Spiel aber es sollte gelingen .
Aufgehts , kämpfen und siegen .
Die Bayern

The post Weichen stellen für die Herbstmeisterschaft appeared first on Bavaria Sauerland.

]]>
http://www.bavaria-sauerland.de/2014/12/12/weichen-stellen-fuer-die-herbstmeisterschaft/feed/ 0